Plakat Musiktage2017 gesamt k


Musicastle Rittersdorf Plakat A3 ohne TD

 

Kartenvorverkauf:
Nah+Gut Hülpes, Rittersdorf,
Touristinformation Bitburg,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

untenstehend:
Beschreibung aller Mitwirkenden

 

 Barbara Spoo

barbara-spoo-166155Bereits in frühen Jahren entdeckte Barbara Spoo ihr großes Interesse an der Musik.
Zahlreiche Kindermusicals, Querflötenunterricht,  das Mitwirken im Musikverein Niederprüm und dem
Sinfonischen Blasorchester Bitburg-Prüm waren dabei der Beginn einer Leidenschaft,  die sie heute hauptberuflich und mit großer Freude ausübt.
 
„Musik ist mein Sauerstoff“ 

Neben diversen Fernsehauftritten im ZDF und SWR
konnte man Barbara unter anderem bei der Valentins-Musical-Gala 2011 im Festspielhaus Füssen sehen.
Sie spielte u.a. im regionalen Musical
"Der Wind auf der Heide" die Rolle der Cassie
und ist u.a. mit Projekten wie "Herzlichter"
(Weihnachtstour), "Still Collins", dem deutschlandweit bekannten Frauenquartett "Live-Cats" sowie in den Backings für u.a. Roman Lob im Eurovision Song Contest 2011.
Mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung an der Deutschen Pop-Akademie in Köln hat Barbara ihren musikalischen Weg klar definiert und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sie unterrichtet zusätzlich Querflöte und Gesang und ist ebenso als Studio-Sängerin und Moderatorin tätig.
 

Pop ist ihr Metier - doch ihre wahre Leidenschaft ist das Musical. "Wenn ich singe und dazu noch
schauspielern kann, das ist genau mein Ding", sagt die 1,80 Meter große Eifelerin aus
Niederprüm. Schon von Kind an spielt sie Querflöte beim Musikverein Niederprüm, bei dem sie

heute noch Mitglied ist.
"Wenn das Jahreskonzert ansteht, nehme ich keine Auftritte an - wenn nicht gerade Hollywood anruft", sagt sie und lacht.

http://www.barbara-spoo.de/

 

Volker Dörffel  

Volker Doerffel mVolker Dörffel wurde in Dresden geboren, studierte an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden und schloss sein Studium mit einem Diplom zum Opernsänger ab.
Der Musiker lebt mit seiner Ehefrau (ebenfalls Opernsängerin) und seiner Tochter in Oberweis.

Er ist hauptberuflich als Gesangslehrer an der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm tätig; daneben wirkt er als freischaffender Sänger; Regisseur und Dramaturg im Bereich Oper, Operette und Musical. Serin Stimmfach ist Bass.

Volker Dörffel hat darüber hinaus umfangreiche Erfahrungen als Musicaldarsteller, unter anderem als Frank ‚n’ Furter in der Rocky Horror Picture Show, als Biberti in Commedian Harmonists oder als Kaiphas in Jesus Christ Superstar.

 

 



Chor Cantando Messerich

cantando

Im Chor Cantando aus Messerich/Südeifel sind heute Sängerinnen und Sänger aller Altersstufen vertreten.
Aus der jahrelang bestandenen Kinderschola formierte sich 1990 zunächst ein jungen Frauenchor. Seit 2002 bereichern einige Männer mit ihren tiefen Stimmen den Chorgesang.

Geleitet wird der Chor seit Februar 2011 von Volker Doerffel.

Zu dem Repertoire von Cantando gehören geistliche Musik, überwiegend aus dem Bereich des neuen und modernen geistlichen Kirchenliedes  sowie weltliche Musik wie Pop- und Musicalsongs und deutsche Liedsätze, auch Volksliedgut.

Im Jahre 2015, zu seinem 25jährigen Bestehen brachte der Messericher Chor mit großem Erfolg
Carsten Brauns Requiem „Der unbekannte Krieg“ mit dem Thema Krieg/Tod/Leid/Verfolgung und FRIEDEN zur Aufführung. Dabei wirkten neben dem Chor Cantando auch Kinderchor, Streicher, Blasorchester, Brass Ensemble und Percussion mit.

In diesem Zusammenhang waren vom Musikverein Rittersdorf auch einige MusikerInnen bei den Instrumentalisten vertreten. 

 http://www.chor-cantando-messerich.de/

 

 

Ettelbrécker Musek -
Philharmonie Grand-Ducale et Municipale Ettelbruck
 

ettelbreck 

Als die die Philharmonie Grand-Ducale et Municipale Ettelbruck vor 165 Jahren in 1852 gegründet wurde,konnte niemand ahnen, wie sich die luxemburgische Stadt Ettelbrück und ihre Philharmonie entwickeln würden. Die Stadt wurde zu einer großen Einkaufsstadt und die Philharmonie zu einem der größten Musikgesellschaften  im Norden von Luxemburg.
 

Im Jahre 1902 verlieh der Erbgroßherzog Guilleaume der „Ettelbrécker Musek“ den Titel „Societé Philharmonique Grand-Ducale“. Die Ettelbrécker Musek ist heute der Nationaldivision der Harmonieorchester zugeordnet und gehört damit zu den vier besten Harmonieorchestern in Luxemburg.
 

Seit Herbst 2014 wird die Philharmonie Grand-Ducale et Municipale Ettelbruck von Rainer Serwe,
einem früheren Dirigenten des Musikverein Rittersdorf, geleitet.

https://ettelbrecker-musek.lu/

 

 

  

Königliche Harmonie Hergenrath -
DAS sinfonische Blasorchester aus Ostbelgien
 
 

  

 harmonie hergenrath


Die Kgl. Harmonie Hergenrath ist ein Verein mit Tradition aus dem Ort Kelmis- Hergenrath in Ostbelgien, und liegt ca. 9 km von Aachen entfernt.
Bereits vor 120 Jahren, 1897 wurde das Orchester aus Hergenrath gegründet.

Neben den zahlreichen Auftritten im In- und Ausland sowie den traditionellen Frühjahrs-,
H
erbst- und Weihnachtskonzerten  nimmt die Harmonie auch regelmäßig an den
traditionellen Feierlichkeiten in ihrem Heimatdorf Hergenrath teil. 
Das Höchststufen-Orchester unter der Leitung von Prof. Gerhard Sporken ist weit über die
Grenzen des  Dreiländerecks Belgien-Deutschland-Niederlande und der Euregio Maas-Rhein
bekannt: für gute Musik mit Anspruch und Leidenschaft.
Das Repertoire der Hergenrather Harmonie spannt den Bogen von der Klassik zur Moderne.

 

Bereits seit 1989 wird die Kgl. Harmonie Hergenrath von der Regierung der
Deutschsprachigen Gemeinschaft
Belgiens  als Vereinigung „mit besonderer künstlerischer Auszeichnung“ anerkannt. So lange wie kein anderes Orchester in Ostbelgien.  
Nach 2011 ist die Harmonie Hergenrath auch 2017 wieder bei den Musiktagen auf
Burg Rittersdorf an herausragender Stelle vertreten.
Wir Rittersdorfer freuen uns, unsere ostbelgischen MusikfreundInnen wiederzusehen.

http://www.harmonie-hergenrath.be

 

Thekendienst

 

thekendienst Foto

 

Thekendienst ist eine 7er-Formation von der Mittelmosel, aus der Gegend von
Bernkastel-Kues.

Eine Theke ohne Besatzung ist wie Musik ohne Töne.

Beim Thekendienst sind alle vertreten vom Gesang bis hin zum Blechhaufen oder

dem Trömmelchen.

Blasmusik ist öde? Blasmusik ist out? Von wegen!

Sportfreunde Stiller, Nina Hagen, Udo Jürgens,Helene Fischer, Deep Purple,
Megan Trainor und viele mehr findet man im Repertoire des Septett Thekendienst.

http://www.thekendienst.de/

  


So. 25. Juni 2017, 11.45 Uhr
  Tafelfreuden und Blasmusik

burgrestaurant

Tafelfreuden aus der Burgküche des Restaurant Herrmann's

Sommersalat & Eifeler Ziegenkäse
oder
Sommersalat & gegrillte Geflügelbrust
mit Gurken, Tomaten und Kresse
an feinem Kräuter-Senfdressing

Vom Eifel Premium Schwein:
Schweineschnitzel
mit frischen Rahm-Champignons
gebratene neue Kartoffeln

Vom Eifel Rind:
Gekochtes Rindfleisch
mit Schnittlauch-Senfsauce
Bouillonkartoffeln mit Möhren und Sellerie

Kaffee und selbstgebackener Kuchen

 

Freundschaftskonzerte der Vereine:

Harmonie Kleinbettingen (L)

Musikverein Eifelecho Lünebach

Alftal Blasorchester

Musikverein Kyllburg

Musikverein Welschbillig

Musikverein Harmonia Holsthum

Garden des KV Burgnarren Rittersdorf

 

 Plakat Musiktage2017 nur  Sonntag k

Sponsoren der Musiktage auf Burg Rittersdorf 2017

 Kultursommer 4C L

 

ksk kulturstiftung                                     

 

 

smk 

 lotto stiftung rlp

  

 

 innogy logo M p RGB ly PRE

 voba eifel

 swt